FTTH Installation - Vorgehen

Sobald wir eine Gemeinde an das Glasfasernetz angeschlossen haben, werden unsere Kunden mit einem Brief von uns kontaktiert.

 

Eine Übersicht zu unseren Gemeinden mit den Informationen finden Sie hier:

  1. Für den Glasfaseranschluss benötigen Sie ein neues Produkt. Eine Übersicht zu unseren Produkten finden Sie hier:
  2. Danach wird von einem Installationspartner die Glasfasersteckdose in der Wohnung installiert.
  3. Der Glasfaseranschluss in der Wohnung wird innert 20-30 Tagen erstellt. Keine Sorge, Ihr aktuelles Produkt funktioniert wie gewohnt weiter.
  4. Danach wird mi Ihnen einen Termin für die Auslieferung und Inbetriebnahme des Glasfasermodems vereinbart.

 

ROUTENPLANER
*** Irgend e Frog? d'GAW hüuft eim unkompliziert witer. D. Müller *** Regionalität, Orginalität, Idendität M.Rue *** Härzlechi Geburiwünsch ou vo mire Site, gniesset öiches 20. Geburifescht. Uf hoffentlech no vili wyteri Johr mit GAW! :-) F. Gutknecht *** Region ist Trumpf V. Meier *** Bio und local, das ist ideal! C.Grau *** Text Regional ist genial! L.Willi *** Alles Gute zum Jubiläum. Ich unterstütze generell die Region und die Schweiz und helfe lange Transportwege zu vermeiden. Regional und saisonal, heisst die Devise. M.Surbeck *** 20 Jahre Jubiläum GAW *** TV, Radio,Telefon und Internet, ganz e huufe, alles ganz nett, wotsch e lösig, e beratig ha, gosch zu de Wissesteiner GA, die si ganz nooch ond profimässig, alli ganz nett ond nie hässig! P.Nydegger *** Ich liebe die schöne Region bei uns und wünsche mir, dass endlich wieder mehr Läute unsere sehr schöne Umgebung und unsere regionale Küche geniessen können. Hoch lebe die Solothurner Weinsuppe! F.Bloch *** Alles Gute zum Jubiläum auf weitere 20 Jahre B. Gugger *** Ich finde es sehr wichtig regionale Player zu berücksichtigen und auch über viele Jahre die Treue zu halten. Es ist in den meisten Fällen das beste und günstigste Angebot. S.Affolter *** Regionalität heisst auch Saisonal, deshalb sind wir froh regionale Anbieter zu berücksichtigen können und erhalten jede Woche frisches Bio-Gemüse direkt vor die Haustüre geliefert. Das sichert Arbeitsplätze, ist gut für die Gesundheit und stützt schöne Kontakte! B.Brönnimann ***